Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

Hilfsstoffe für die thermovinifizierung

Unsere langjährige Erfahrung im Weinsektor ermöglicht es uns, die Bedürfnisse des Sektors zu kennen und zu antizipieren und Produkte anzubieten, die an die verschiedenen Produktionstechniken angepasst sind. Mit der Reihe der Hilfsmittel für die Thermovinifikation bieten wir Produkte an, die für diesen Extraktionsprozess bei hohen Temperaturen geeignet sind. Wir bieten insbesondere Mischungen von Gerbstoffen (Ellagsäure, Gallussäure und Proanthocyanidin) und pektolytischen Enzymen an, die eine Thermovinifizierung mit besten Ergebnissen ermöglichen.

THERMOVINIFIKATION: HEISSBEHANDLUNG VON MOST

 

Die Thermovinifikation ist eine Produktionstechnik, die zur Verbesserung der Farbextraktion aus den Trauben, aber auch zur Korrektur von Mosten aus faulem Lesegut eingesetzt wird. Dieses önologische Verfahren bewirkt durch die Erhitzung des Mostes die Inaktivierung der vorhandenen Schimmelpilze und Enzyme. Es eignet sich vor allem für die Vinifizierung roter Trauben zur Herstellung junger, trinkfertiger Weine und garantiert einen kontinuierlichen Produktionszyklus, der sich leicht automatisieren lässt und einheitliche Ergebnisse ermöglicht. Insbesondere beschleunigt die Heißbehandlung des Mostes die Plasmolyse der Zellen, was zu einer kürzeren Mazerationszeit führt. Dadurch wird ein längerer Kontakt mit dem Trester vermieden und eine kontrolliertere Gärung ermöglicht. Zu den Nachteilen dieser Technik gehören eine Verringerung der flüchtigen Bestandteile der Trauben und eine größere Anfälligkeit des Weins für Oxidation.

 

HILFSMITTEL FÜR DIE THERMOVINIFIKATION AEB: ANTIOXIDANTIEN UND SPEZIFISCHE ENZYME

 

Unser Sortiment an Hilfsmittel für die Thermovinifikation umfasst Produkte mit unterschiedlichen Formulierungen. Um die Oxidation zu verhindern und die Farbe und das Aromaprofil der Weine zu verbessern, kann das Antioxidationsmittel GALLOVIN Thermo verwendet werden. In dieser Reihe bieten wir FERMOTAN Thermo an, eine Tanninmischung zur Farbstabilisierung von Mosten und Rotweinen, die durch Thermovinifikation gewonnen werden. Die Mischung aus Proanthocyanidinen, die aus Trauben, Traubenkernen, Schalen und Holz gewonnen werden, ermöglicht die Stabilisierung der Farbe in den verschiedenen rot-violetten Schattierungen. Schließlich stehen zwei Präparate auf der Basis pektolytischer Enzyme, ENDOZYM Thermostep 1&2, zur Verfügung, die in Synergie eingesetzt die Klärung verbessern und die Qualität der Gärung positiv beeinflussen. Die daraus resultierenden Weine sind parfümierter, haben ein frischeres und ausgeprägteres Bouquet und garantieren die Erkennung der Sortenaromen.