Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

Biotechnologie

Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres Know-hows im Weinsektor können wir eine breite Palette an hochinnovativen biotechnologischen Lösungen für jede Produktionsanforderung gewährleisten. Jedes von uns hergestellte Produkt durchläuft eine strenge Qualitätskontrolle, die von unseren Forschern in der Abteilung Forschung und Entwicklung durchgeführt wird. Alle ausgeführten Kontrollen berücksichtigen sowohl die geltenden Vorschriften als auch die Leistungen unter realen Bedingungen und umfassen chemische, mikrobiologische und funktionelle Analysen.

BIOTECHNOLOGIEN FÜR DIE ÖNOLOGIE VON AEB

 

Seit mehr als 50 Jahren nutzen wir unser weltweit erworbenes Wissen, um den Weinproduzenten kundenspezifische Lösungen anzubieten, die es ihnen ermöglichen, das vom Markt geforderte Ziel zu erreichen. Jedes von uns angebotene Produkt ist das Ergebnis ständiger Innovationen und Studien, die von unseren besten Forschern in der Abteilung Forschung und Entwicklung durchgeführt werden. Als Ergebnis von fortschrittlicher technischer und wissenschaftlicher Forschung basieren unsere Biotechnologien auf exklusiven Rezepturen und werden allen Anforderungen des gesamten Produktionsprozesses gerecht. Durch unser Know-how und unsere Produkte unterstützen wir den Kunden, um ein Qualitätsprodukt zu garantieren, das seine ursprünglichen Eigenschaften über die Zeit beibehält.

 

BIOTECHNOLOGIE FÜR WEISSWEIN, ROTWEIN, ROSÉWEIN UND SCHAUMWEIN

 

Unsere breite Palette an önologischen Produkten ist in der Lage, Lösungen für jeden Bedarf anzubieten, einschließlich spezieller allergenfreier, veganer und biologischer Weinrezepturen, die den Branchenstandards entsprechen. Unser vielfältiges Produktangebot umfasst die unverzichtbaren Trockenhefen für Weine und Schaumweine sowohl die Hefen Saccharomyces cerevisiae, die einen perfekten Beginn und Verlauf der Weingärung garantieren, als auch Hefen, die keine Saccharomyces sind, und die dem Wein verschiedene Vorzüge verleihen.

In unserer ausgewählten Linie für die Önologie bieten wir Weinstabilisatoren und Klärmittel für Moste und Weine, die speziell entwickelt wurden, um die Qualität des Endprodukts zu verbessern und seine Stabilität über die Zeit zu gewährleisten. Es ist möglich, aus einer breiten Produktpalette zu wählen, um die spezifischsten Anforderungen in Produktionsprozessen zu erfüllen: anorganische Klärmittel (wie zum Beispiela Bentonit), Komplexe und mit Aktivkohle.

Darüber hinaus bieten wir eine breite Palette von Enzymen an, die für verschiedene Situationen geeignet sind: Enzym zur Veredelung, die das Elevage optimieren; Enzyme für den aromatischen Ausdruck der Weine, die helfen, die natürlichen Vorläufer der Weintraube freisetzen; Maischenzyme, um die Farbe zu stabilisieren und den Saftgehalt zu erhöhen; Klärenzyme, die die Viskosität des Mostes reduzieren und die Filtrierbarkeit erhöhen; Enzyme zur mikrobiologischen Stabilisierung, die helfen, der Kontamination mit Brettanomyces vorzubeugen, und viele andere, die Sie in unserem Katalog entdecken können.

Um die besten Produktionsleistungen zu gewährleisten, haben wir spezielle Präparate zur Veredelung und Stabilisierung entwickelt, um die Weichheit und Langlebigkeit des Endprodukts zu garantieren. Bei unserem Angebot an Tanninen und Gummi arabicum sind wir bestrebt, Produkte anzubieten, die den Anforderungen des Marktes entsprechen. Darüber hinaus bieten wir Hefederivate für Weine und Schaumweine an, die für verschiedene kellerwirtschaftliche Zwecke geeignet sind. Außerdem bieten wir unter den Hunderten von Referenzen in unserem Sortiment Produkte zur Weinsteinstabilisierung, sowie Säuerungsmittel zur Korrektur des Säuregrades und Antioxidantien zur Verlangsamung der Weinalterung.