Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

Tannine

Das AEB-Produktsortiment an önologischen Tanninen bietet verschiedene Lösungen, um die wichtigsten Produktionsanforderungen zu erfüllen, von der alkoholischen Gärung bis zur Reifung im Barrique. Unsere Tannine werden aus den besten Rohstoffen gewonnen, um ein Endergebnis von höchster Qualität zu garantieren. Die vielfältigen Formulierungen von technologischen Hilfsstoffen auf der Basis von Ellag-, Proanthocyan- und Gallustanninen sorgen für eine perfekte Stabilisierung der Farbe der Weine und ein richtiges Anthocyan-Tannin-Gleichgewicht, wodurch das Aroma, die Struktur und die Adstringenz des Weins verbessert werden.

Filtern nach

Alles
ELLAGTANNINE
GALLTANNINE
KOMPLEX
PROANTHOCYANIDINE

DIE ÖNOLOGISCHEN TANNINE

 

Im Weinsektor haben önologische Tannine aufgrund ihrer vielfältigen technologischen Eigenschaften mittlerweile eine große Bedeutung erlangt. Sie sind natürliche Bestandteile der Trauben und ihre Eigenschaften stellen ein grundlegendes Stabilisierungsmittel für die Farbe und die Reifung großartiger Rotweine dar. Daher hat der Einsatz von exogenen Tanninen in der Kellerei eine entscheidende Rolle eingenommen. Neben der Hauptfunktion der Tannine im Wein, die mit der Farbstabilisierung zusammenhängen, ist eine weitere Funktion die des Konservierungsmittels, das auch als antibakterielles Mittel wirkt und so den Wein schützt und seine Langlebigkeit gewährleistet.

 

TANNINE FÜR DEN WEIN DES AEB-PRODUKTSORTIMENTS: GALLISCH, ELLAGISCH UND KOMPLEX

 

Die önologischen Tannine des AEB-Produktsortiments erfüllen mehrere Funktionen, die den Winzern helfen, ihr ultimatives Ziel zu erreichen. Unter den verschiedenen vorgeschlagenen Lösungen haben wir ein Tannin zur Hemmung von Botrytis cinerea entwickelt, Fermotan Antibotrytis, das aus einer Kombination aus ellagischen Tanninen und Proanthocyanidinen besteht. Dieses Produkt ist in der Lage, die Wirkung dieses Pilzparasiten zu blockieren.

Die vielfältigen Formulierungen von technologischen Hilfsstoffen auf der Basis von Ellag-, Proanthocyanidin- und Gallustanninen garantieren: die Farbe von Rot- und Roséweinen in der Gärungsphase zu stabilisieren; das richtige Anthocyan-Tannin-Gleichgewicht wiederzuherstellen; das Bouquet und die Struktur zu verbessern; Reifezeiten in Barriques zu verkürzen; Effektiv freie Radikale zu hemmen, die das Aroma oxidieren und die Adstringenz abzudämpfen.

 

Für die Weißweinbereitung wurde Fermotan Special B entwickelt, ein Tannin für hochwertige Weißweine, das dank antioxidativen Wirkung die Frische des Weins deutlich verbessert. Darüber hinaus garantieren die von unseren Forschungs- und Entwicklungslabors entwickelten Tanninmischungen dank eines besonders innovativen Aufbereitungssystems eine perfekte Homogenisierung in der Masse und Stabilität der Lösung im Laufe der Zeit sowie eine einfache Anwendung und Dosierung.