Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

Bio-zertifiziert

Nachhaltigkeit bedeutet für uns nicht nur die Erhaltung und Aufwertung der Natur, sondern auch die Gewährleistung der wirtschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeit der Weinkellerei. Zu diesem Zweck investieren wir weiterhin in die Forschung und Entwicklung von Produkten und Lösungen, die den durch den Klimawandel bedingten neuen Anforderungen gerecht werden. Die BIO-Produktlinie von AEB ist für all jene Erzeuger gedacht, die sich tagtäglich mit Leib und Seele für den Anbau von Trauben und die Herstellung von Weinen mit Rücksicht auf die Umwelt einsetzen.

NACHHALTIGKEIT AM WEINBERG UND IN DER KELLEREI

 

Das Thema ökologische Nachhaltigkeit in AEB ist heute ein Konzept, dem wir höchste Bedeutung beimessen, da wir der Meinung sind, dass es nicht mehr vernachlässigt werden kann. Der Klimawandel ist seit vielen Jahren Realität und hat katastrophale Folgen für unseren Planeten. Daher muss jeder Einzelne und jede Organisation auf diese Veränderungen unbedingt mit drastischen Maßnahmen reagieren, um dieses Phänomen zu stoppen und folglich zukünftigen Generationen eine erfolgreiche Zukunft bieten zu können.

Auch in der Weinwelt steht Nachhaltigkeit bzw. nachhaltiger Weinbau immer mehr im Mittelpunkt. Zusammenfassend ist es ein Konzept, das all jene Praktiken auf dem Feld und im Keller umfasst, die darauf abzielen, natürliche Ressourcen wie Wasser, Bodenfruchtbarkeit, Biodiversität zu schützen und auch den Einsatz umweltschädlicher Chemikalien zu reduzieren. Darüber hinaus muss Nachhaltigkeit auch aus sozialer und wirtschaftlicher Perspektive betrachtet werden, wobei die erblichen, historischen und kulturellen Aspekte erhalten und aufgewertet werden.

 

BIO-SORTIMENT VON AEB: GUMMI ARABICUM, TANNIN UND HEFEN FÜR BIO-WEINE

 

Die Bio-Produktlinie von AEB ist für all jene Erzeuger gedacht, die sich tagtäglich mit Leib und Seele für den Anbau von Trauben und die Herstellung von Weinen mit Rücksicht auf die Umwelt einsetzen. Unser Angebot eignet sich für Weinbau ohne synthetische Chemikalien und ohne gentechnisch veränderte Mikroorganismen, die nicht nur für die Herstellung von Bioweinen, sondern auch für jene des „Made with ...“ gemäß NOP-Vorschriften (National Organic Program) des Landschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika (USDA) geeignet sind.

Unsere Hefen Primaflora VB BIO und Primaflora VR BIO eignen sich zur Herstellung von Weiß-, Rosé- und Rotweinen. Sie werden mit einem Nicht-Saccharomyces-Stamm, Metschnikowia pulcherrima, hergestellt, eine Art die natürlicherweise auf den Trauben vorhanden ist und zur geschmacklichen und aromatischen Komplexität von Weinen beiträgt. Darüber hinaus ist sie in der Lage, die SO2-Verbindung am Ende der Gärung zu begrenzen.

Im Bio-Produktsortiment finden wir ausgewählte Hefen der Marke LEVULIA. Levulia Probios wird aus einer in der Champagne durchgeführten Selektion hergestellt und ist eine organische Hefe, die aufgrund ihrer hervorragenden Fermentationsfähigkeiten und die Beständigkeit gegen niedrige pH-Werte, Temperatur und Alkohol ihre optimale Verwendung im Zuge der Schaumbildung findet.

Levulia Pulcherrima entstand aus einem Forschungsprogramm zur mikrobiellen Ökologie von Hefestämmen, die natürlich auf der Traubenschale vorkommen. Es besteht aus einem Hefestamm Nicht-Saccharomyces der Art Metschnikowia pulcherrima, die dem Wein ab der alkoholischen Vorgärung organoleptische Komplexität verleiht und seine sortentypischen Aromen verstärkt. Unsere Levulia Alcomeno ist ein ausgewählter Stamm von Kluyveromyces Thermotolerans, der mit seinen Besonderheiten wichtige Analysewerte des Weines positiv beeinflusst, dank der sehr niedrigen Indexumwandlung zwischen Zucker und Alkohol und der hohen Produktion an Milchsäure, was eine Erhöhung des Gesamtsäuregehalts ermöglicht.

 

Für Weine aus sehr reifen Trauben oder bei sehr klaren Mosten haben wir Auxilia entwickelt, ist es ein Produkt auf Basis von Hefeschalen, das den Abschluss schwieriger Gärungen verbessert und das Auftreten flüchtiger Säure verringert. Darüber hinaus macht es die Schaumbasen leichter vergärbar, indem es die Gärhemmer aufnimmt. In der Bio-Produktreihe finden wir auch Protan Biopeel, ein biologisches Tannin aus der Schale unvergorener Trauben, das die Noten frisch hält und das Tanninprofil der Weine integriert. Unser Bio-Tannin ist ein wertvolles Hilfsmittel in den letzten Stadien der Reifung, da es den Weinen eine längere Lebensdauer verleiht und die Nachhaltigkeit und Süße des Nachgeschmacks verstärkt.

Arabinol BIO D und Arabinol BIO L runden das Sortiment ab. Hierbei handelt es sich um sofort lösliches biologischzertifiziertes Gummi arabicum. Sie begünstigen die Weichheit der Weine, indem sie mit den taktilen Geschmacksempfindungen interagieren; sie haben eine schützende Wirkung auf die Farbstoffe von Rotweinen und sind ein wirksamer Rissschutz, da sie die Bildung von Kupfer-, Eisen- und Proteinkolloiden verhindern.