Unsere geschichte

Große Dinge geschehen mit der Zeit.
Wir sind der lebende Beweis dafür.

1963: Gründung der agentur für önologie Brescia (AEB).

Unsere Geschichte beginnt vor einigen Jahren, als Pietro Giacomini 1963 die Agentur für Önologie Brescia (AEB) gründete. Einige Monate später stieß Enzo, Pietros Bruder, zur Firmenleitung hinzu. Von Beginn an stand die Herstellung von biotechnologischen Produkten für die Weinbereitung im Fokus, ergänzt durch ein Angebot von Stabilisierungsmitteln, Klärhilfen sowie Gärungs- und Filtrationshilfsmitteln.

 

Frühe 80er Jahre: Ausweitung des produktangebots.

In den frühen 80er Jahren wächst das Geschäft dank der Entwicklung von Produkten für die Behandlung und Reifung von Wein wie z. B. Hefen, Enzymen und Tanninen. Das Produktangebot vergrößert sich schnell durch die Hinzunahme von professionellen, für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelten Reinigern.

 

1983 –90er Jahre: Die eroberung internationaler märkte.

1983 war ein Meilenstein: Unser Weg zur internationalen Expansion beginnt mit ausländischen Schlüsselmärkten wie Brasilien mit der Gründung von AEB Bioquimica Latino Americana.
Zwei Jahre später erwirbt die Gruppe die große französische Firma Spindal.
Die Gruppe erweitert sein Operationsgebiet in den wichtigsten Weinbauregionen der Welt mit den Gründungen von AEB Iberica in Spanien, AEB Bioquímica Portuguesa in Portugal und AEB Argentina. Immer vorwärts schauend bekommt die AEB Gruppe durch die Gründung von AEB Africa Zugang zu neuen Wachstumsmärkten.
Anderswo in der Welt kommen 3 neue Niederlassungen dazu: AEB Nordica in Schweden, AEB Hungaria in Ungarn und Spindal Europe Sud in Griechenland.

 

1999 - 2006: Akquisition durch einen private equity fondacquisition und eintritt in den biersektor.

1999 wird Pietro Giacomini durch den Kauf der Anteile seines Bruders zum alleinigen Anteilhaber der Gruppe. Vier Jahre später wird die Anteilsmehrheit von zwei privaten Investmentsfonds übernommen, welche die Leitung der Firma übernehmen. In dieser Zeit entsteht durch die Implementierung eines spezialisierten Vertriebsteams die Bierabteilung des Unternehmens.

 

2007: AEB entwickelt den beratungsdienst in Frankreich.

2007 kauft der private Investmentfonds Investindustrial unsere Gruppe. Im selben Jahr expandiert AEB weiter mit der Akquise von Oenologie Immelé und Oeno Service, welche analytische Labore und auf Önologie spezialisierte Beratungen für die Regionen Elsass und Burgund betreiben.

 

2008 - 2012: Der beginn von AEB Engineering und neue büros in USA, Chile, Australien und Deutschland.

2008 ein Schlüsselereignis in unserer Geschichte: die Gründung von AEB Engineering, einer auf die Entwicklung von Geräten und Maschinen für den önologischen und Lebensmittelbereich spezialisierte Firma. Zeit großer Veränderungen: unser Wachstum geht mit dem Start des Direktverkaufs in den USA, Chile und Australien in Ländern weiter, welche dank unserer starken Vertriebspräsenz entscheidende Bedeutung gewonnen haben. AEB Biochemical USA, AEB Andina und AEB Oceania wurden gegründet.
2010 wurde O2C als “joint venture” mit der größten önologischen Genossenschaft in der Champagne gegründet. O2C bietet den lokalen Produzenten seine Analyse- und Beratungsdienste an. Im folgenden Jahr erfolgt dasselbe mit der Genossenschaft der lokalen Produzenten im Jura: Oeno Jura.
2012 wird unsere deutsche Niederlassung AEB Deutschland gegründet und die spanische Firma Minalite für die Kieselgurherstellung stößt zur Gruppe.

 

2014: Mario Tomasoni kommt an die spitze von AEB.

Mario Tomasoni wird zum CEO ernannt und zeichnet sich verantwortlich für die Umsetzung der neuen Firmenstrategie.

 

2015: Gründung von AEB France und eröffnung des showrooms in Brescia.

2015 verschmelzen die französischen Tochterfirmen Spindal und Oenologie Immele zu einer Firma AEB France. Währenddessen erwirbt der Investmentfonds SK Capital Partners die Anteilsmehrheit in der Gruppe. Im selben Jahr wird im Hauptsitz in Brescia der neue Showroom eingeweiht: 300 m2 elegantes und geradliniges Design zur Ausstellung unserer Maschinen.
Dieses ehrgeizige Projekt erweist sich für unsere Kunden als großer Gewinn, da sie nun das ganze Angebot unsere vielfältigen technischen Lösungen anfassen können und deren Anwendung und den Nutzen für sie besser verstehen können.

 

2017: INNOTEC gehört nun zu unserer Gruppe.

AEB erwirbt die Anteilsmehrheit an Innotec Innovative Technologies Srl. Das Unternehmen bietet fortschrittliche technische Anlagen im Bereich Önologie und Getränke an. Innotec wird weiterhin die Anlagen produzieren, für welche es in der Welt des Anlagebaus berühmt geworden ist und darüber hinaus zusammen mit AEB neue Technologien für die Önologie zur Optimierung von kellertechnischen Prozessen entwickeln. Dank dieses strategischen Zuges wird das Produktangebot von AEB zu einem der vollständigsten und innovativsten im Wein- und Getränkebereich.


2018: Apax Partners erwirbt unsere Gruppe von SK Capital.

Apax Partners, eine Private-Equity-Gesellschaft des europäischen Marktes mit Sitz in Paris, hat eine Einigung mit SK Capital für den Erwerb 100% unseres Unternehmens getroffen.


2019: die Geburt von AEB SHANGHAI und die Akquisition von DANMIL.

Nach mehr als 15 Jahren technischer und wirtschaftlicher Tätigkeit, wurde jetzt die Präsenz von AEB in Süd-Ostasien gefestigt Dank der Eröffnung der neuen chinesischen assoziierten Firma, welche ihren Sitz in Shanghai hat. Das Ziel der Gruppe ist es die Bier, Wein und Getränkemärkte weiter zu entwickeln sowohl in China als auch in Süd-Ostasien.
Zusätzlich zum Produkt Portfolio und dem Know-How des Unternehmens wächst das Unternehmen weiter Dank der Akquisition des Mehrheitsanteil von DANMIL, einem dänischen Unternehmen welches führend ist im Filtrationssektor in Europa. Mit dem Erwerb, erweitert AEB seinen Katalog um hoch qualitative Mikrofiltrations Produkte, was wiederum ihr Angebot von hochentwickelten Lösungen verbessert, damit Weingüter und Brauereien geholfen wird bestmögliche Produkte zu herstellen, von der Ernte bis zur Abfüllung.

Zurück zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies um die Navigation zu verbessern. Einige Services beinhalten die Verwendung von Cookies zu technischen und statistischen Zwecken und/oder zur Profilierung Dritter, welche nur aktiviert werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Mit Schließung dieses Banners, dem Anklicken hier oder weiterem Surfen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.