Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

KLÄRUNGSMITTEL

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung biotechnologischer Lösungen für die Önologie sind wir in der Lage, eine breite Palette von Produkten für die Phasen der Klärung des Weins anzubieten. Unser Ziel ist es, die Weinerzeuger in dieser besonders heiklen Phase der Produktion zu unterstützen, indem wir ihnen zuverlässige und effiziente Biotechnologien zur Verfügung stellen, die Trübungen und Instabilitäten entgegenwirken und dem Wein die richtige Klarheit garantieren, ohne die Authentizität des behandelten Weins zu beeinträchtigen.

Filtern nach

Alles
KOMPLEX
MINERALISCH
ORGANISCH

DIE BEDEUTUNG DER KLÄRUNG VON WEINù

 

In den ersten Lebensphasen neigt der Wein dazu, trübe zu sein. Dieses Phänomen ist auf die Suspension von Verbindungen und Partikeln verschiedener Art in der Masse zurückzuführen, die zu ihrem unreinen Aussehen beitragen. Ein Parameter, der eng mit der Qualität des Weins zusammenhängt, ist sicherlich sein Grad von Klarheit, der direkt mit seiner chemischen und biologischen Stabilität verbunden ist. Außerdem ist ein stabiler Wein nicht nur heller und gefälliger im Aussehen, sondern entwickelt sich auch besser mit der Zeit.

Um die Klarheit und die Filtrierbarkeit der Weine zu verbessern, werden in der Kellerei Klärmittel verwendet, deren Aufgabe in der Entfernung aller unerwünschten Bestandteile aus dem Wein besteht, wie zum Beispiel übermäßig adstringierende Tannine, oxidierbare Polyphenole, Proteine, Polyphenoloxidasen, Metalle und andere. In jedem Fall werden während der Klärung der Weine die klärenden Wirkstoffe in Abhängigkeit von der aus dem Wein zu entfernenden Substanz ausgewählt. Das Endziel besteht darin, die kolloidale Stabilität des Weins und eine Verbesserung auf organoleptischem Niveau zu erreichen.

 

BENTONITE UND WEINKLÄRER FÜR WEINE DES SORTIMENTS AEB

 

Das Sortiment an Klärmitteln für Wein von AEB bietet hervorragende Produkte, die das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl von Rohstoffen sind. Wir stellen verschiedene spezifische Rezepturen für die Klärung, die Flotation des Weins und für die selektive Beseitigung unerwünschter Verbindungen zur Verfügung. Es sind önologische Aktivkohlen neuester Generation mit entfärbender und geruchsneutralisierender Wirkung verfügbar, die in der Lage sind, von den Mosten und Weinen den Gelbstich und unangenehme Noten zu entfernen und dabei die Bouquets so weit wie möglich zu erhalten.

 

Im Sortiment sind komplexe Klärmittel verfügbar, mit denen mehrere Klärungsziele gleichzeitig erreicht werden können, was Zeit für Vorbereitung der Mischung spart. Für Weine mit einem hohen Grad an Instabilität stehen anorganische Klärmittel wie PVPP, Kieselgel und Bentonit zur Verfügung, um den unterschiedlichen Klärungsanforderungen der Weine gerecht zu werden. Zur Vervollständigung des Sortiments an Klärmitteln für Wein, haben wir organische Klärmittel entwickelt, wie Lebensmittelgelatine, Eieralbumin, Ichthyokolla und pflanzliche Proteine. Diese Verbindungen wirken gezielt auf die verschiedenen Bestandteile des Weins ein und verleihen dem Endprodukt einen milden Effekt.