Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

Enzyme

Dank unserer langjährigen und konsolidierten Erfahrung im Bereich der Biotechnologien haben wir eine komplette Linie von Enzymen für die Önologie entwickelt, um den neuen Marktanforderungen gerecht zu werden. Mit AEB-Enzymen ist es möglich, die Klärungsstufen von Mosten und Weinen zu optimieren, die Flotationszeiten zu verkürzen, die Extraktion von terpenischen und thiolischen Aromavorstufen zu verbessern und Weine mit höherer Proteinstabilität und Farbintensität zu erhalten.

Filtern nach

Alles
ANTIOXIDATIV
AROMENEXTRAKTION
MAZERATION
SCHÖNUNG
WEINAUSBAU

ENZYME FÜR DIE WEINBEREITUNG

 

Enzyme für Wein sind Eiweißstoffe, die als biochemische Katalysatoren wirken und den Ablauf verschiedener Reaktionen beschleunigen. Unser Unternehmen hat viele Ressourcen investiert, um die fortschrittlichsten Produktionstechnologien zu entwickeln und so den steigenden Qualitätsanforderungen und der Nachfrage nach Enzympräparaten mit einem hohen Reinheitsgrad gerecht zu werden. Unsere F&E-Abteilung arbeitet ständig mit Fermentationsbrühen ausgewählter Stämme von Aspergillus Niger und/oder Trichoderma Harzianum zur Gewinnung, Reinigung und Herstellung von Mischungen mit spezifischen enzymatischen Aktivitäten.

 

AEB-ENZYMSORTIMENT: PEKTOLIKA UND FLÜSSIGE ZUBEREITUNGEN

 

Das AEB-Enzymsortiment bietet eine breite Palette von Produkten, die allen Anforderungen der Weinkellereien gerecht werden. Wir verfügen über pektolytische Enzympräparate, welche die Klärung von Mosten und Weinen optimieren können, wie z.B. Endozym Active Liquid, und auch über Enzyme für die Behandlung von botrytisierten Trauben, welche die im Most vorhandenen Polyphenoloxidasen inaktivieren. Um die Wirksamkeit der Flotation zu verbessern und den Zeitaufwand zu verringern, haben wir Endozym E-Flot entwickelt, ein flüssiges Enzym für die Flotation. Eines der innovativsten Produkte ist Endozym Thermostep 1 & 2, eine Kombination aus zwei spezifischen Enzympräparaten für die Thermovinifikation. Wir verfügen über Formulierungen zur Erhöhung der Extraktion der Sortenaromen, zur Erleichterung der Klärung von Mosten aus der pellikulären Mazeration bei niedriger Temperatur und zur Verbesserung der Extraktion der aromatischen Thiol-Vorstufen, um die aromatischen Eigenschaften der Trauben zu maximieren. Darüber hinaus ermöglichen enzymatische Formulierungen wie Endozym Rouge Liquid, die Intensität des Walkens und der Mazerationszeiten zu reduzieren.

Um eine antibakterielle Wirkung zu Beginn der Gärung oder bei der Abfüllung zu erzielen, ein Präparat auf Lysozym-Basis mit antibakterieller Wirkung gegen Milchsäurebakterien und grampositive Bakterien im Allgemeinen. Um schließlich die Möglichkeit einer Kontamination durch Brettanomyces zu verringern, haben wir eine enzymatische Formulierung auf der Basis von Chitosan und Hefeschalen entwickelt, welche die Eliminierung von Brett-Hefen und die Absorption von flüchtigen Phenolen, Verbindungen, die dem Wein unangenehme Gerüche verleihen, gewährleistet.