Formularlader-Etikett
AEB DEUTSCHLAND GMBH

DAS ERSTE TANNIN AUS DEM QUEBRACHOBAUM MIT BIO-ZERTIFIZIERUNG

EIN FÜR ALLE ZUGÄNGLICHES PRODUKT, DAS UNTER RÜCKSICHTNAHME AUF DIE NATUR UND DIE UMGEBUNG ENTSTEHT, IN DER DIE MIT LEIDENSCHAFT ANGEBAUTEN TRAUBEN WACHSEN.

Ein biologisches Produkt
aus der Natur für alle

Das Credo von AEB zeigt sich in der Aufwertung der Region sowie in der wirtschaftlichen und sozialen Nachhaltigkeit der Weinkellereien.

Wir setzen uns täglich dafür ein, alle Weinbaubetriebe in der Herstellung eines Produkts zu unterstützen, das den Erwartungen der Konsumenten entspricht und gleichzeitig die Natur und die Arbeit der Menschen in vollem Umfang respektiert.

Bio-Weinproduktion, nachhaltige Weinproduktion, nachhaltige Önologie, zertifizierte Bio-Produkte

Von diesen Werten angeleitet haben wir Protan Bio Q entwickelt

Unser neues Tannin aus dem Quebrachobaum ist sowohl für die reine Weinbereitung wie auch für die Verfeinerung ideal.

Protan Bio Q garantiert herausragende Ergebnisse in der Stabilisierung der Farbe während der Anfangsphasen des Maischens der Trauben. Es trägt zur Entstehung langlebigerer Weine bei, mit einer ausgewogenen Tanninstruktur, und erhält den Polyphenolgehalt sowie das Aroma der Trauben aufrecht und betont beides.
Manuelle Weinlese, Bio-Weinproduktion

Das erste Tannin mit Bio-Zertifikat aus dem Quebrachobaum.

Seine Besonderheit besteht darin, sich dank eines Polymerisierungsvorganges direkt an die Anthocyane und Tannine der Trauben zu binden. Außerdem entzieht es bei Zugabe bereits während des Maischens bei Wirkung des Sauerstoffs die Polyphenolverbindungen, die in der Schale und in den Beeren vorhanden sind.
Protan Bio Q ist ein Produkt, das für alle Kellereien geeignet ist und in Kombination mit den Ellagitanninen Ellagitan und den Holzderivaten Boisélevage hinzugefügt werden kann.

Protan Bio Q zertifiziert biologisches Tannin Quebracho-Holz Bio-Weinproduktion in Kellerei

ENTDECKEN SIE PROTAN BIO Q

Möchten Sie immer über alle Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen der AEB Gruppe informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!